slideshow01

                                                                   LIEBE(R) BESUCHER(IN)!

 

                                                  HERZLICH WILLKOMMEN  AUF SHIKIRA.AT!

 

 

 

 

 Barbara Zeller

 

geb.1966 in Graz, wohnhaft in Spielberg, Österreich

Berufsausbildung: Kindergartenpädagogin, freie Erziehungshelferin, Autorin.

Zusätzliche Ausbildungen: Intensive Beschäftigung mit Geisteswissenschaften, Reiki-Meisterin nach Dr.Mikao Usui, Aura-Soma-Farbtherapie, Ausbildung in geistiger Heilung und Einfühlung, Autorisierte Meditationsleiterin von Joao de Deus, Lichtgitter-Techniken, Integrative Musikpädagogik.

Zahlreiche Reisen nach Südamerika, Indien und Südengland zur Erschließung und Vertiefung medialer Kräfte und Potenziale.

 

003
063

                                                 "DAS GEHEIMNIS DER HOCHALM"

 

 

Die Autorin beschreibt ihre Erfahrungen und Erlebnisse, die sie mit dem Berggeist dieses Gebietes gemacht hat.

 

Leseprobe aus dem Vorwort:

 

Im Juli 2007 ist mir während einer Wanderung auf die Hochalm, erstmals der Berggeist dieses Gebietes in der Gestalt eines Zwergenkönigs erschienen.

Wesen zu sehen und zu unterscheiden die in der sogenannten "unsichtbaren" Welt zu Hause sind ist mir von Kind auf nicht fremd.

In der ersten Jahren, als sich meine Medialität , die ich zwischenzeitlich lange Jahre unterdrückt hatte, wieder ungewöhnlich stark auszuprägen begann, hatte ich so meine Zweifel, ob ich diese wieder erweckten" Fähigkeiten" als Segen oder Fluch betrachten sollte.

 Deshalb blieb ich auch bei den ersten Begegnungen mit dem Berggeist, der sich als Zwergenkönig , oder auch als blondgelockter Jüngling zeigte, ablehnend und skeptisch.

 Den Kontakt zu diesem Wesen  hatte ich nie gesucht und anfangs sogar belächelt und meine Späße darüber gemacht.

Er blieb jedoch hartnäckig und zeigte sich mir immer wieder an der gleichen Stelle zwischen den hohen Fichten.

Erst als ich die Sagen "Der Jüngling vom Berg" und" Die Goldlacke und das Gold am Zinken" zu lesen bekam ,wurde ich selbst neugierig und machte mich  am 24.4.2012 in Begleitung einer Freundin, die ich in meine ungewöhnliche Absicht eingeweiht hatte, auf den Weg.

Diesmal mit der klaren Absicht, den Berggeist aufzusuchen um  nun doch von ihm zu erfahren, was er denn von mir wolle.......

 

 

Welche Bewandtnis es mit diesen Begegnungen hat, erfahren sie in diesem Buch..........

 

 

 

                                  " Das Geheimnis der Hochalm" ist ab Juni 2014 im Buchhandel oder über diese Website erhältlich

UNENDLICH WEIT-Lichtschwingungsmeditationen finden am 9.4.2014,23.4.2014,7.5.2014 und 21.5.2014 mit Beginn um 19 Uhr im Lorenzihof Fohnsdorf statt .Der Zeitpunkt ist so gewählt, dass er mit den Casa Sitzungen von Joao de Deus in Brasilien übereinstimmt.

 

Lyrik

 

Für all jene die wissen,dass der Tanz unendlich währt

 

"Es geht immer um die Liebe. Sei sie nun zwischenmenschlicher oder kosmischer Art. sei sie nun erfüllt oder unerfüllt. Die Suche nach ihr ist jene Kraft die oftmals im Verborgenen unsere Wege führt und lenkt"

 

Barbara Zeller nimmt den Leser mit auf eine Reise, die über das Spektrum der menschlichen Gefühle und tiefgreifende spirituelle Erfahrungen letztlich zu den Himalayabergen und dem mystischen Land Shambhala führt.

 

Fotos von Siegbald S. Zeller

Layout:Andreas Zeller

ISBN:978-3-9503006-3-5

Verlag: Gertraud Reisinger

 

 

Ein außergewöhnliches Buch getragen von spirituellen Texten  und Gedanken  der besonderen Art.

 

 

 

 

UNENDLICH WEIT ist ab sofort im Buchhandel oder über diese homepage erhältlich

e-mail: b.zeller@gmx.at Telefon: +43 (0)699/ 17 187 787

Unendlich weit